DIE GESCHICHTE DER MARKE ZIENER

 

SEIT 1946 SPEZIALIST FÜR SPORTHANDSCHUHE UND -BEKLEIDUNG

 

Das oberbayerische Oberammergau, bekannt für seine Holzschnitzereien und die Passionsspiele, ist in die wunderschönen Ammertaler Alpen eingebettet. Hier gründete Handschuhmachermeister Franz Ziener Senior aus dem Erzgebirge im Jahr 1946 seine Handschuhmanufaktur. Was einst hochwertige, handgefertigte Straßenhandschuhe waren, sind heute technisch innovative Handschuhe für den Winter- und Bikesport. Eine vielfältige Funktionsbekleidungslinie komplettiert seit einigen Jahren das Produktportfolio des Funktionsspezialisten. Das Traditionsunternehmen, welches Franz Ziener in dritter Generation leitet, zählt in Europa inzwischen zu den Marktführern im Bereich Wintersport-Handschuhe.